Archiv für Oktober 2010

Android: Schutz vor Abofallen

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Android Pirate

Viele Smartphone-User kennen das Problem, dass man in einem App versehentlich auf eine Werbung klickt und schon einen Abovertrag abgeschlossen hat. Leider ist das ganze anscheinend auch noch rechtens, da man diese so genannten Inkasso-Aufträge per Vertrag, bei seinem Provider, genehmigt hat. (Siehe Vodafone Mobiles Bezahlen)
 
Die Lösung:
Zum Glück kann dieser Dienst jedoch, innerhalb von 3 Tagen, kostenlos unter “Mein Vodafone” => “Bestell- & Auftragsstatus” => “Abos & Käufe” => “Mobiles Bezahlen” => “Mobiles Bezahlen aktivieren und deaktivieren” gekündigt werden.
 
Das Bezahlen über die Telefonrechnung ist von den Provider ja gut gemeint, aber an der Umsetzung haperts noch gewaltig, wenn einem durch einen ungewollten Klick immense Kosten entstehen können. T-Mobile bietet die Sperrung für das Mobile Bezahlen ebenfalls an.
 
Klar soweit?
Euer RSB